:: Der Mensch ein Monstrum: The Walking Dead (IV)

Über den Film The Horror of Party Beach schreibt Stephen King in Danse Macabre – The Anatomy of Horror, daß dessen Produzenten sicherlich keinen Film über die Gefahren der Giftmüllverklappung machen wollten; an die Frage, wie die Monster ihres billig heruntergekurbelten Films entstanden sein sollen, also kaum einen Gedanken verschwendet haben dürften. Gerade deswegen jedoch sei ihre Entscheidung, radioaktiven Müll zu wählen, signifikant. Sie entsprach dem Zeitgeist; war also die erste, die ihnen in einem Prozeß freier Assoziation einfallen würde.

Daß Autoren eine bewußte Absicht verfolgen, ist also keineswegs notwendig, um sie Stereotypen, Klischees und Ängste der sie umgebenden Gesellschaft reproduzieren zu lassen; sie fließen bei der Überlegung, wie man den nächsten emotionalen Konflikt, den nächsten Zusammenbruch einer Figur effektiv inszenieren kann, automatisch ein.

Es steht zu vermuten, daß TWD weder sozialkritisch noch als Kapitalismus-Propaganda gemeint ist; es mag bewußt inszenierte ethische Konflikte enthalten, liefert jedoch letztendlich nur, was unsere Gesellschaft prägt – und darum auf Gegenliebe eines größtmöglichen Publikums stößt. Weil die Autoren selbst entsprechenden Stereotypen anhängen, oder sie geschickt zur Erzeugung von Spannung nutzen.

Daß wir anderes vermuten, liegt vielleicht nur an der uns schulisch eingeimpften Frage nach der Intention des Autors; die voraussetzt, daß „der Autor“ uns immer unbedingt etwas „sagen“ will.

Womit mir – für die nächste Folge – bei der Frage nach der Rezeption der Serie wären.

Ein Gedanke zu „:: Der Mensch ein Monstrum: The Walking Dead (IV)“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.