:: Abkackende Wahlplakate: Part the Fourth

Heute in diesem Theater: Armin, lasset.

Neulich ist Herrn Sathom ein Wahlplakat für den CDU-Kanzlerkandidaten Armin Laschet aufgefallen; dazu nur kurz was.

Die Parole darauf lautet: „Entschlossen für Deutschland.“ Daneben sitzt und lächelt Herr Laschet. Es ist ein Lächeln, das ihn zuerst wie einen harmlosen, vielleicht etwas einfältigen, älteren Herrn wirken läßt; auf den zweiten Blick wirkt es gezwungen, ängstlich, als dächte er: „Scheiße, hoffentlich merkt keiner, daß ich’s nicht drauf habe.“ Armin Laschet lächelt, als bräche ihm gleich vor Überforderung der Angstschweiß aus. Wie einer, der weiß, daß er der Falsche für diesen Job ist; und der nur vor einer Sache mehr Angst hat als davor, Kanzler zu werden: Daß alle es merken könnten. Oder längst wissen. Entschlossen zumindest wirkt Herr Laschet hier auf keinen Fall.

Leute, so macht man sowas einfach nicht. Für das Plakat hätte man besser Clint Eastwood genommen. Oder Arnold als Terminator. Oder einen Muskeltyp, der schreiend versucht, ein renitentes Gurkenglas zu öffnen. Irgendwen. Irgendwas – einen Stein, einen Holzpfosten, ein solargetriebenes Wackeltier. Nur nicht Armin Laschet.

Letztlich bringt dieses Plakat die Crux des Kandidaten auf den Punkt. Alle öffentlichen Auftritte, alle Medienkommentare der letzten Wochen – die man sich insofern auch hätte sparen können – komprimiert es zu der simplen Erkenntnis: Armin Laschet kann’s nicht.

Na ja. Mehr gibt’s dazu auch nicht zu sagen.

Außer:

Guck mal, Armin, so geht „entschlossen“.

 

 

 

 

 

 

 

 

Und so „zuversichtlich“.

 

 

 

 

 

 

 

 


Urheberrechtshinweis: Bilder Copyright © 2021 Herr Sathom

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..